Go Back   FlashFXP Forums > > > >

International Help Get help in your native language (non-english).

Reply
 
Thread Tools Rate Thread Display Modes
Old 04-18-2004, 10:26 AM   #1
macosbrain
Senior Member
FlashFXP Registered User
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 100
Default [GERMAN] weiteres prob. mit usern

hi ich habe schon wieder ein problem diesmal aber mit den usern:

neu angelegte user bekommen beim einloggen trotz der angepassten vfs nur ein leeres verzeichniss indem sie gar nix machen können.

der einzige der bei mir richtig funktioniert ist: ioFTPD wenn ich neue benutzer anlege oder darkone umbenenne gibt es immer ein leeres verzeichniss.


wär nett wenn ihr mir da nochmal helfen könntet
macosbrain is offline   Reply With Quote
Old 04-18-2004, 11:31 AM   #2
toki
Senior Member
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Oct 2003
Posts: 221
Default

welches vfs wird denen denn zugewiesen? imho das des default.users also solltest du mal schauen ob du das default.vfs richtig hast. oder du machst site change <user> vfsfile ../etc/new.vfs für nen anderes vfs

grüße toki
toki is offline   Reply With Quote
Old 04-18-2004, 02:53 PM   #3
macosbrain
Senior Member
FlashFXP Registered User
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 100
Default toki

hi toki

ich habe dem user die admin.vfs zugewiesen aber es auch mit der default probiert (default und admin sind identisch).

und wie gesagt der einzige account der funktioniert ist der ioFTPD der von darkone und auch brand neu angelegte laufen nicht bzw. laufen haben aber keine ordner nach dem anmelden im ftp-root (in den leeren ftp kann ich noch nicht einmal rein schreiben).


bitte dich daher noch einmal um hilfe

thx macosbrain
macosbrain is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2004, 01:16 AM   #4
toki
Senior Member
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Oct 2003
Posts: 221
Default

ok. die dir existieren alle hoffe ich

dann schau mal in die ioFTPD.ini bei den detailed dir permissions. hast du da auch upload, download etc... für die user erlaubt die du da nutzen willst? default dir setting sollte 777 sein damit auch upload geht und dann halt die detailed dir lines wie in der doku beschrieben anlegen.

asonsten plot mal nen kompletten login versuch falls da errors kommen.
toki is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2004, 02:37 AM   #5
jeza
Senior Member
ioFTPD Scripter
 
jeza's Avatar
 
Join Date: May 2003
Posts: 530
Default

check /home directory
vieleicht haste fur
ioFTPD ---> site/home/ioFTPD
darkone ----> site/home/darkone

in vfs set root
"c:\ioFTPD\site" /

Code:
SITE CHANGE USER.NAME HOMEDIR /

default.user

TAGLINE To.Lame.To.Set.My.Tagline
FLAGS 3
LIMITS 0 0 0 2 0
RATIO 3 3 3 3 3 0 0 0 0 0
HOME /
CREDITS 10240 0 0 0 0 0 0 0 0 0
VFS c:\ioFTPD\etc\default.vfs
jeza is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2004, 09:52 AM   #6
macosbrain
Senior Member
FlashFXP Registered User
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 100
Unhappy

shit also ich weiß jetzt das die m flag das übel der wurzel ist
sobald ein user m als flag hat bekommt er die pfade angezeigt.

woran könnte das liegen ????

ich habe alle scripte ausgeschaltet und alle premissions auskommentiert.
und es läuft immer noch nicht richtig und ich möchte nich umbedingt jedem user die m flag geben.

was meint ihr dazu??????????


cu macosbrain
macosbrain is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2004, 12:06 PM   #7
toki
Senior Member
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Oct 2003
Posts: 221
Default

also... nimm mal die default "detailed dir permissions" du hast sicher irgendwas in der ini verhauen... irgendwas auif M flag beschränkt oder so.

was hast du bei den default settings 644 für files und 777 für dirs hoffentlich...

irgendwo hassu etwas auf M flag only begrenzt.

will sagen...

du hast die doku entweder nicht gelesen oder sie missverstanden. auf jeden fall nen conf fehler

sonst paste mal deine [VFS] section aus der ioFTPD.ini
toki is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2004, 12:46 PM   #8
macosbrain
Senior Member
FlashFXP Registered User
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 100
Default

juhu endlich funktioniert es wieder.

nachdem ich mich der config zugewand habe und noch nicht einmal die orginal conf. funktioniert hatt bin ich fast ausgerastet.

und habe dann durch zufall den ordner cache einfach mal geleer und siehe da es läuft wieder.

ich habe jetzt meine alte config zurückgeholt und bin jetzt gerade am testen.

aber wie es scheint lag es wirklich an dem scheiß cache ordner.

toki kannst du mir vielleicht sagen wozu der im algemeinen gut ist ????

wenn nicht ist auch nicht weiter schlimm jetzt funktioniert es endlich wieder.


BIG THX to TOKI und jeza danke euch ihr seit die besten
cu macosbrain
macosbrain is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2004, 12:50 PM   #9
toki
Senior Member
ioFTPD Foundation User
 
Join Date: Oct 2003
Posts: 221
Default

der cached halt dirs usw damit er das ned jedesmal von hdd neu lesen muss. is schneller. (und hdd schonender)

es gibt auch nen script von tuff zum thema cache flushen (zumindest den für die dir struktur) muss man nur ne tcl machen und dann nen neues cmd in der ini festlegen und fertig
toki is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
der, ein, ich, leeres, wenn

Thread Tools
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -5. The time now is 06:29 AM.

Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)